Freitag, 2. September 2011
Bollerman on 45
Schon wieder ein Bollerman-Remix ungeklärter Herkunft. Der erste Gedanke, der sich aufdrängt: Irgend jemand aus dem Minimal-House-Bereich könnte sich da an Bollerman abgearbeitet haben.

Aber spätestens nach 1'30 wird klar: Dazu ist das Ganze nicht minimal genug.

Es bleibt also rätselhaft, wer dahinterstecken könnte.

BollMash02 by bollerman messed up

... comment